Allergologische Diagnostik und Behandlung

Allergologische Diagnostik und Behandlung

  • Diagnostik von Pollenallergien (Heuschnupfen) und Nahrungsmittelallergien mittels Laboranalysen (Bestimmung u.a. spezifischer IgE Antikörper, ECP und Tryptase) aber auch Hauttestungen (Prick-Test / Prick-To-Prick-Test)

     

  • Hyposensibilisierungsbehandlung von Pollenallergien mittels verschiedener auf den Patienten abgestimmter Verfahren (z.B. mittels sublingualer und subcutaner Immuntherapie/Hyposensibilisierung) 

     

  • Epikutan-Testungen bei Verdacht auf ein allergisches Kontaktekzem/-dermatitis nach den Standards der "Deutschekontaktallergie-Gruppe" (DKG)